Powderbrows

Powderbrows

Ein weiterer heißer Trend sind Powder Brows. Mit anderen Worten, bekannt als Ombre Brows oder Microshading. Dies ist für Kunden gedacht, die einen natürlichen Puder-Make-up-Look erhalten möchten und ihre Brauen nicht mehr ausfüllen möchten.

Es ist nicht nur weniger invasiv für die Haut, sondern heilt auch natürlicher und hält 2-3 mal länger als Microblading.

Vorteile von Powderbrows:

Weniger invasiv : Ombré-Puderbrauen werden mit einer kleinen Maschine erzielt, die mit einer Airbrush- oder Schattierungstechnik extrem feine Pigmentpunkte auf und über die Haut verteilt.

Weniger Schmerzen, weniger Blutungen : Powderbrows sind aufgrund der von mir angewendeten Airbrush-ähnlichen Technik, die weniger Hautverletzungen verursacht als die Blading-Technik des Microblading, weniger schmerzhaft.

Halten Länger: Die Ergebnisse variieren je nach Lebensstil, Hauttyp, Gesundheit, Vorlieben usw., aber eine Powderbrows Behandlung mit hochwertigen Pigmenten kann durchschnittlich 1,5 bis 3 Jahre dauern.

Ideal für alle Hauttypen : Ombré Puderbrauen eignen sich für jeden Hauttyp, im Gegensatz zu Microblading, das nicht für Menschen mit fettiger Haut geeignet ist. Microblading auf fettiger Haut erfordert mehrere Ausbesserungen, die mehr Trauma auf der Haut verursachen.

Sieht natürlich aus :  Die geheilten Ergebnisse sehen aus wie ein sanft schattierter Brauenstift oder Puder. Unmittelbar nach der Behandlung können Powderbrows gesättigter und kräftiger erscheinen. Die Brauen verblassen jedoch um 20 bis 30% und hinterlassen ein sehr weiches Finish und eine sehr weiche Form, die es unseren Kunden ermöglichen, ihre Brauen in Zukunft schnell zu pflegen.

Powderbrows oder Microblading ? Hier findest du einen Artikel darüber

 

 

inCollage 20200103 173123759 - Powderbrows
inCollage 20200610 200527494 - Powderbrows
inCollage 20200602 202045623 - Powderbrows

Abgeheilte Powderbrows nach der 1.Behandlung (Foto unten)

IMG 20200803 142643 scaled e1596481508494 500x486 - Powderbrows